Erfrischend anders: kühlende Edelsteine im Sommer – 5 Ideen für die Verwendung

Sommerzeit bedeutet Sonnenschein, Aktivitäten im Freien und leider manchmal auch Hitze, die uns schwitzen lässt. Kühlende Edelsteine sind eine natürliche und erfrischende Alternative zu Klimaanlagen und Ventilatoren. Die lindernden Eigenschaften der einzelnen Stein helfen Dir, Dich angenehm und frisch zu fühlen, selbst an sehr heißen Tagen. In diesem Blogpost stellen wir Dir 5 Ideen vor, wie Du sie auf eine neue Art und erfrischend anders einsetzen kannst. Lass uns direkt loslegen!

Was tun gegen Hitze im Sommer? Kühlende Edelsteine natürlich!

Wenn die Sommerhitze zuschlägt, suchen wir alle nach Möglichkeiten, uns abzukühlen und wohler zu fühlen. Eine natürliche und erfrischende Option, die wir Dir unbedingt ans Herz legen wollen, damit Du Dich gegen die Hitze vor allem nachts besser wappnen kannst, sind kühlende Edelsteine. Diese Steine helfen Dir aber nicht nur dabei, Dich angenehm kühl zu fühlen, gleichzeitig kannst du auch von ihren vielfältigen energetischen Eigenschaften profitieren.

Dank ihrer Eigenschaften können diese Steine Hitze ableiten und Dir ein erfrischendes Gefühl vermitteln. Dein Körper bleibt angenehm temperiert und du kannst den heißen Sommertag besser genießen. Wenn Du Dich mit ihnen umgibst, merkst Du, wie sie ihre beruhigende und erfrischende Energie ausstrahlen.

Blau: Die Farbe der Kühle und Frische

Gerade blaue Steine vereinen die oben genannten Vorteile in sich. In der Farbenlehre wird Blau mit Kühle, Frische und Ruhe in Verbindung gebracht. Blau wird als beruhigende Farbe angesehen, die eine entspannende Wirkung auf Deinen Geist und Körper haben kann. Sie symbolisiert auch Wasser, das wiederum mit Kühlung und Erfrischung assoziiert wird. Das alles können dir blaue Heilsteine mit ihren natürlichen Schwingungen bieten. Blaue Heilsteine, wie beispielsweise der blau schimmernde Lapis Lazuli oder der Dumortiert, strahlen mit ihren natürlichen Schwingungen genau diese Eigenschaften aus und können somit eine erfrischende Atmosphäre schaffen.

Weiss: Reinheit und Klarheit

Weiß ist eine weitere Farbe, die mit Kühle und Frische verbunden ist. Sie steht für Reinheit, Klarheit und Licht. Weiße Heilsteine, wie der gemusterste Magnesit oder der strahlende Bergkristall, können eine kühlende und erfrischende Wirkung haben, besonders wenn sie mit anderen kühlenden Farben kombiniert werden.

Türkis: Die Farbe des Wassers

Türkis ist eine Mischung aus Blau und Grün und erinnert oft an das klare Wasser eines tropischen Strandes. Diese Farbe symbolisiert Ruhe, Erfrischung und Entspannung. Türkise Heilsteine, wie der beruhigende Amazonit oder der lebendige Apatit, können eine kühlende Energie ausstrahlen, die Körper und Geist erfrischt und belebt.

5 Ideen, wie Du kühlende Edelsteine in Deinen Alltag integrieren kannst

Jetzt möchten wir Dir unsere 5 Ideen vorstellen, die wahre Helfer im Sommer sind. Also lass uns zusammen die Möglichkeiten näher kennenlernen, die kleinen, kühlenden Helfer im Alltag anzuwenden. Du kannst alle oben genannten Steine zusammen verwenden oder nur einen davon.

Natürlich geht auch jeder andere Heilstein, den Du mit Erfrischung und Abkühlung verbindest. Wir geben hier nur Vorschläge. Vertraue einfach auf Dein Bauchgefühl, das wird Dich richtig leiten.

  • Raumklima: Platziere kühlende Heilsteine in Deinem Wohnraum, um das Raumklima zu verbessern. Du kannst sie in einer Schale mit Wasser und/oder Bergkristall Minis aufstellen, um ihre energetischen Eigenschaften zu verteilen. Dies hilft, die Temperatur zu regulieren und eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.
  • Edelsteinwasser: Bereite Edelsteinwasser mit den Heilsteinen zu. Hier eignen sich Natursteine am besten. Lege die Steine in einen Krug mit Wasser und lasse sie für mehrere Stunden darin ruhen. Du kannst dieses Wasser dann trinken oder es verwenden, um Dein Gesicht zu besprühen und Dich zu erfrischen. (Achte darauf nur Steine zu verwenden, die für Edelsteinwasser geeignet sind.)
  • Auf den Körper auflegen: Lege die Steine für eine Weile in den Kühlschrank, bis sie schön kühl sind, und lege sie dann auf Deinen Körper oder streiche mit ihnen über Deine Haut, um eine erfrischende und kühlende Wirkung zu erzielen. Dies kann besonders hilfreich sein, um Deine heiße Stirn, den Nacken oder die Handgelenke abzukühlen.
  • Schmuckstücke: Um von den erfrischenden Eigenschaften dieser Heilsteine zu profitieren, kannst Du sie als Anhänger um den Hals tragen oder ein Armband tragen. Auf diese Weise bleibt der Stein in direktem Kontakt mit Deiner Haut und kann seine kühlende Energie entfalten.
  • Meditation und Visualisierung: Setze Dich mit einem der Steine in der Hand hin und nutze ihn während Deiner Meditation oder Visualisierung. Stelle Dir vor, wie die kühlende Energie des Steins Deinen Körper durchströmt und die vorhandene Hitze aus Deinem Körper ableitet. Dies hilft Dir, Dich innerlich abzukühlen und einen entspannten Zustand zu erreichen.

Wir haben in unserem Online Shop viele kühlende Schätze. Einen Überblick bekommst Du hier.

So erfrischend können kühlende Edelsteine sein: probier’s aus!

Jetzt ist es an Dir, dass Du Deine Steine aussuchst, die Dich nun als natürliche Kühlung im Sommer unterstützen dürfen. Welche Idee hat Dir am meisten zugesagt oder möchtest Du lieber alle fünf ausprobieren? Kennst Du noch eine weitere Möglichkeit, um mit den Heilsteinen für eine Erfrischung zu sorgen. Immer her damit. Wir sitzen ja bei der Wärme alle im selben Boot und können immer neues ausprobieren. Gerne kannst Du es uns wissen lassen. Schreibe uns einen Kommentar oder schicke uns eine Email. Wir würden uns über eine Rückmeldung freuen.

Und nun auf einen tollen Sommer, den wir gut gekühlt genießen dürfen.