Waldbaden: Tauche ein in die Ruhe des Waldes

 

Die etwas andere Art zu Baden.

 

Wer kennt das nicht… Der Alltag überrollt einen:
in der Früh schon unter Zeitdruck um in die Arbeit zu kommen, Kinder für die Kitas oder Schulen fertig machen, Staus, Meetings, Druck von der Chefetage, von Termin zu Termin, von A nach B hetzen…
Da möchte man nur noch eines – ausbrechen, raus in die Natur, zur Ruhe kommen, entspannen, entschleunigen, neue Kräfte für den Alltag und Beruf zu sammeln!

Kommst Du mit? Wir gehen heute gemeinsam Waldbaden!

Wir nehmen uns Zeit. Einfach nur für uns. Und gehen auf Entdeckungstour mit unseren Sinnen.
Wie riecht der Wald, eine Blüte oder der moosige Boden? Wie hört sich der Wind in den Bäumen an? Unterscheiden sich die Stimmen der Vögel? Kann man den Wald auf der Zunge schmecken? Spürt man Licht und Schatten auf dem Gesicht? Wie fühlen sich Erde, Steine und Rinde in unseren Händen an?
Wir drehen die Geschwindigkeit runter, legen unsere Ziele beiseite. Wir lassen den Moment bestimmen, und tauchen auf eine ganz eigene Art in die Natur ein. Die Sinne sollen uns lenken, nicht die Gedanken, das machen sie am übrigen Tag sowieso ständig.
Achtsamkeit ist der Schlüssel um all diese Eindrücke zuzulassen.

 

Das Besondere an unserem Raumduft

Wir haben versucht die positive Wirkung des Waldes und die Empfindungen während des Waldbadens in unseren Raumduft zu transportieren. Unser Duft Waldbaden ist Entschleunigung in und mit der Natur mit einer Komposition aus verschiedenen Hölzern und Pflanzen. Der Geruch von Kiefer, Tanne, Zeder, Wacholder, Koriander, Bergamotte, Wermut, Geranium steigern Deine Stimmung. Du wirst feststellen, dass Du Dich ausgeglichener und ruhiger fühlst. Die Gedanken werden klarer und die Wahrnehmung steigt, und vielleicht kommen sogar neue Ideen. Denn ist der Stress des Alltags einmal abgelegt, können tiefer liegende Bedürfnisse und Wünsche in Dein Bewusstsein dringen. Der Wald ist ein Ort, wo Du zu Dir selbst finden kannst.

 

Vor allem hab Zeit und nimm Umwege.
Lass dich ablenken. Mach sozusagen Urlaub.
Überhör keinen Baum und kein Wasser. Kehr ein, wo du Lust hast, und gönn dir die Sonne.
(Peter Handke: „Über die Dörfer“)

 

 
Integriere mehr Natur in Deinen Alltag

Jedes Mal, wenn Du den Duft Waldbaden riechst, halte kurz inne und drücke auf die Stop-Taste:

  • Atme bewusst
  • nimm Dir eine kurze Auszeit
  • plane in Deinem Tag immer wieder kleine Erholungsphasen ein
  • meditiere, wenn Du das Bedürfnis hast

Der Wald ein Ort der Ruhe, der einlädt einfach nur zu schauen, zu sitzen, zu hören, zu riechen und seine lebendige Schönheit zu bewundern oder seinen Zauber zu spüren. Diesen Ort schaffst Du mit unserem Duft Waldbaden ganz einfach bei Dir zu Hause.

Die Leichtigkeit des Waldbadens hat eine nachgewiesene positive Wirkung auf uns. Ursprünglich kommt die Idee aus Japan uns heißt dort Shinrin yoku und ist dort fast wie ein Volkssport. Wir haben das Waldbaden für Dich neu interpretiert. Kommen mit in Deinen eigenen Wald. Spüren den Duft und erlebe die Kraft!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.